Private Rentenversicherung vergleichen online

 

 

Die Rentenversicherung im Vergleich

 

Die Rentenversicherung steht für die Finanzierung der Altersvorsorge da. Hierbei unterscheidet man zwischen folgende Formen:

 

  • gesetzliche / staatliche Rentenversicherung
  • private Rentenversicherungen
  • betriebliche Altersversorgung
  • staatlich geförderte Rentenvorsorge


Diese Arten der Rentenversicherungen werden im Menüpunkt "Rentenversicherung" nochmal genauer erläutert.

 

 

Rentenversicherung vergleichen

 

Warum eine zusätzliche Rentenversicherung?

 

Eine zusätzliche private Rentenversicherung ist immer dann Sinnvoll, wenn man im Alter den gleichen Lebensstandard halten möchte wie vor dem Rentenbeginn. Ist man heute schon Harz 4 oder vergleichbar "arm" macht eine zusätzliche Altersversorgung oft keinen Sinn, da der Gesetzgeber dies mit "Harz 4" verrechnet.

 

Kann ich mich von der Rentenversicherungspflicht befreien?

 

Die meisten Menschen in Deutschland sind in der staatlichen oder gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert. Eine Befreiung von der Rentenversicherungspflicht ist in der Regel nur für Selbstständige, manche Freiberufler oder Geschäftsführer möglich, Beamte zahlen nicht in die geseztliche Rentenversicherung ein, diese bekommen später im Alter eine Pension, finanziert aus der Steuer. Personen, welche sich von der Rentenvsicherung befreit haben, benötigen jedoch in der Regel auf jeden Fall eine private Zusatz-Rentenversicherung. Denn sonst stehen diese Personen im Alter sehr schlecht da.

 

Was ist eine private Rentenversicherung, hat diese Vorteile?

 

Eine private Rentenversicherung versteht man, als eine privat finanzierte zusätzliche Rentenversicherung. Jede Versicherung hat Ihre Vor- und Nachteile, diese können im Unterpunkt "Rentenversicherung" nachgelesen werden. Der Prinzip alle privaten Rentenversicherungen ist jedoch ähnlich oder gar gleich. Der Versicherungs-Kunde zahlt einen bestimmten Beitrag ein, der Beitrag wird von der Versicherung angelegt (Anlageformen können unter dem Menüpunkt "Altersversorgung" nachgelesen werden) und verzinst und dann später im Alter kann der Kunde je nach Form der Rentenversicherung das Geld als Rente (ein Leben lang) oder als Kapitalauszahlung auszahlen lassen. Eine Verrentung hat den Vorteil, dass bei erreichen eines hohen Alters sich die private Rentenversicherung "gelohnt" hat, aber selbst beim vorzeitigen Tod, zahlt die Versicherung eine Garantierente (Rentengarantiezeit) aus. Bei der Kapitalauszahlung wird die Rente sofort mit Überschüsse ausbezahlt.

 

Beamte und eine Rentenversicherung?

 

Beamte haben in der Regel eine recht hohe Pension, das hat zur Folge, dass diese Berufsgruppe in der Regel nur eine geringe Absicherung benötigt. Häufig werden Riesterrenten, denn auch Beamte haben Anspruch auf eine Förderung, abgeschlossen. In manchen Fällen macht es auch Sinn eine Dienstunfähigkeitsversicherung mit DU Klausel mit einer Rentenversicherung zu koppeln oder nebeneinander laufen zu lassen. Wer es flexibler mag, der entscheidet sich lieber für eine "Solo" Variante. In jedem Fall macht es Sinn, dass auch Beamte Ihre Absicherung überprüfen, denn schließlich will man ja auch im hohen Lebensalter nicht auf Dinge verzichten.

 

Wie finde ich die richtige private Altersversorgung und wie vergleiche ich diese am Besten?

 

Sie können auf den Knopf "online vergleich" einfach unverbindlich ein kostenfreies Angebot per Email oder Post anfordern. Unsere Experten suchen anhand Ihres Berufes, Ihrer Lebensstellung die für Sie sinnvollste und günstige Altersversorgung kostenfrei raus, dabei werden auch Testberichte wie Stiftung Warentest (Finanztest), Ökotest, Morgen & Morgen und viele andere berücksichtigt, auch bei Abschluss fallen für Sie keine Kosten an. Versicherungsvertreter oder Versicherungsmakler jedoch bieten wir diesen Service für einmalig 49,95€ an.

 

 

direkt online der Vergleich